Angebote Lehrgänge / Workshops 2020

Die vorläufige Planung für das Fortbildungsangebot 2020 steht. Neben den Lehrgängen findet auch im nächsten Jahr wieder ein Musikerkongress, wieder in Horneburg statt. Themen und Dozenten stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch wollen wir im nächsten Jahr den Schlagwerkern die Möglichkeit bieten, in einer Drumline zusammen zu spielen.

Lehrgänge

Nr. Lehrgang Phase I Phase II Phase III
L1 E-Lehrgang   15. – 16.02.20 07. – 08.03.20
L2 D1-Lehrgang 25. – 26.01.20 15. – 16.02.20 07. – 08.03.20
L3 D2-Lehrgang 25. – 26.01.20 15. – 16.02.20 07. – 08.03.20

Prüfungswochenende für alle Lehrgänge:
Theorie 08.03.2020            Praxis: 21.03.2020

Workshops

Nr. Veranstaltung Termin Leitung Ort
W1 Drumline 29.02.2020 Malte Steiner Stade
W2 Trompetenworkshop 26.09.2020 ? Stade
W3 Workshop „Auswendigspielen“ 31.10./01.11.20 Thomas Gansch (Mnozil-Brass) Stade/Cuxhaven
W4 Drumline 07.11.2020 Malte Steiner Stade

Bezirksspielleute Orchester

Nr. Veranstaltung Termin Leitung Ort
BSO I BSO 21. – 23.02.2020 Marcus Subat Jugendherberge Rotenburg
BSO II BSO 20. – 22.11.2020 Marcus Subat folgt

Für Rückfragen und/oder Anmeldungen zum BSO steht Ihnen Philipp Mertin unter kso(at)kmv-stade.de zur Verfügung.

KMV- Termine

Nr. Veranstaltung Termin Ort
KMV I Delegiertentagung 31.01.2020 Dornbusch
KMV II Musikerkongress 28.03.2020 Horneburg

NMV- Termine

Nr. Veranstaltung Termin Ort
NMV I Delegiertentagung 14. – 15.03.2020 Hedendorf (LK Stade)

Download Termine 2020

Workshop für Böhmflöten in Harsefeld

Der Workshop fand am 5. Oktober im Vereinsheim des Spielmannszug Harsefeld ein Workshop für Böhmflöten statt.

Als Dozent konnte Ingo Koch vom Marinemusikkorps Kiel gewonnen werden. Der gebürtige Eifler erhielt seinen ersten Flötenunterricht mit sieben Jahren. 2010 begann er sein Studium der Musik mit dem Hauptfach Querflöte. Dieses beendete er 2017 erfolgreich als Master of Music an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf in der Klasse von Prof. André Selbald.
Engagements während des Studiums z.B. bei den Duisburger und Dortmunder Philharmonikern, dem WDR-Rundfunkorchester oder den Bergischen Symphonikern konnte er wertvolle Orchestererfahrung sammeln.
Ein Stipendium der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“, der Richard Wagner Stiftung und ein Deutschland-Stipendium runden seinen bisherigen künstlerischen Werdegang ab. Seit Mai 2018 ist er Flötist im Marinemusikkorps.

Mit technische Übungen für Atmung und Ansatztechnik sowie Tonbildung arbeiteten die 12 Teilnehmer und ihr Dozent sich durch den Tag. Aber auch moderne Spieltechniken waren ein Thema und wurde mit Begeisterung ausprobiert von den Teilnehmern.

Vielen Dank an Ingo Koch für den tollen Workshop und Danke an den Spielmannszug Harsefeld für die Räumlichkeiten.

Tipps und Tricks in der Neuanfängerausbildung

Am vergangenen Samstag haben sich 7 Interessierte Flötisten und Schlagwerker über Tipps und Tricks in der Neuanfängerausbildung briefen lassen

Dabei ging es um das Thema Neuanfängergewinnung, was mache ich, wenn sie da sind und wie halte ich sie. Tamara Freudenthal präsentierte viele interessante Ansätze. Auch kleine praktische Übungen, um Luftströme richtig zu leiten bei den Flöten, durften nicht fehlen.


Die Teilnehmer haben viele gute Ideen mitgenommen und durch den intensiven Austausch untereinander auch Methoden anderer Vereine kennengelernt. 😉