Wir trauern um Doris König

Am 28. Dezember erreichte uns die Nachricht das unsere langjährige Schatzmeisterin Doris König nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Mit ihr haben wir ein wertvolles Mitglied im Vorstand der Kreismusikvereinigung verloren.

2009 wurde sie in den Vorstand der Musikvereinigung gewählt und hat seitdem die Konten sauber und akribisch mit viel Engagement geführt. Aber auch ansonsten war sie für die Vorstandsarbeit eine große Stütze. Sei es als Vertreter auf Versammlungen, als Beisitzer von Prüfungen oder beim schmieren von Brötchen auf der Fachleitertagung des NMV vor ein paar Jahren. Immer war sie eine zuverlässige Kraft.

Aber auch schon früher hat sie sich im Landkreis und in Drochtersen für die Musik stark gemacht. In ihrer Heimatgemeinde leitete sie viele Jahre die Spielmannszüge Drochtersen. Für diese Arbeit wurde sie 2006 von der Kreismusikvereinigung Stade mit dem Kulturpreis der Volksmusik ausgezeichnet.

Liebe Doris, wir werden dich vermissen und dir ein bleibendes Andenken bewahren.

Verstärkung für den Vorstand gesucht-

Wir suchen Dich und deine Ideen.

Die Vorstandsarbeit als Fachwart oder in der Öffentlichkeitsarbeit kann recht komplex sein, bietet auf der anderen Seite auch viel Freiraum um Ideen umzusetzen. Auch in der Jugedleitung ist Verstärkung gern gesehen.

Wir freuen uns über neue Denkanstöße und kreative Einfälle und suchen immer Unterstützer viele spanende Projekte realisieren zu können.

NDR Bericht – Gut für den Kopf: Musik machen im Alter

Musikalische Bildung macht zwar nicht unbedingt schlauer, aber das Musizieren kann strukturelle Veränderungen im Gehirn hervorrufen. Das wirkt sich positiv auf andere Lernfelder aus: durch verbesserte Rechtschreib-Leistung oder beim Erlernen von Sprachen. Prof. Dr. Eckart Altenmüller untersucht diese Effekte an der Musikhochschule Hannover. Dort hat er das Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin gegründet. In seiner aktuellen Studie befasst er sich mit der Frage: Welche Einflüsse kann musikalische Bildung auf das Gehirn im Alter haben? Wir haben das Experiment einen Nachmittag lang mit Senioren begleitet.

Hier der Link zu dem Bericht auf NDR Kultur

Transparenzregister

Die BDMV kann einen politischen Erfolg mitteilen: Die Problematik um das Transparenzregister und das Geldwäschegesetz ist vom Tisch!

Die Thematik sorgte in letzter Zeit für große Unruhe in der Vereinslandschaft. Hintergrund ist, dass der Bundesanzeiger derzeit Gebührenbescheide an Musikvereine für die Veröffentlichung im Transparenzregister versendet, und hierfür eine Gebühr zwischen 2,50 €  und 7,50 € p.a. verlangt.

Wie der Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) Paul Lehrieder MdB soeben von Finanzexpertin Antje Tillmann MdB erfahren hat müssen die Vereine die Kosten nicht bezahlen, diese trage der Bund. Paul Lehrieder MdB hatte sich von Beginn an in dieser Sache stark gemacht und freut sich, so schnell einen weiteren politischen Erfolg vermelden zu können: „Es freut uns, dass unsere Bemühungen in dieser Angelegenheit so schnell zum Erfolg geführt  haben und wir die Mehrbelastung und den unverhältnismäßig hohen bürokratischen Aufwand von den Vereinen abwenden konnten.“

Angebote Lehrgänge / Workshops 2020

Die vorläufige Planung für das Fortbildungsangebot 2020 steht. Neben den Lehrgängen findet auch im nächsten Jahr wieder ein Musikerkongress, wieder in Horneburg statt. Themen und Dozenten stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch wollen wir im nächsten Jahr den Schlagwerkern die Möglichkeit bieten, in einer Drumline zusammen zu spielen.

Lehrgänge

Nr. Lehrgang Phase I Phase II Phase III
L1 E-Lehrgang   15. – 16.02.20 07. – 08.03.20
L2 D1-Lehrgang 25. – 26.01.20 15. – 16.02.20 07. – 08.03.20
L3 D2-Lehrgang 25. – 26.01.20 15. – 16.02.20 07. – 08.03.20

Prüfungswochenende für alle Lehrgänge:
Theorie 08.03.2020            Praxis: 21.03.2020

Workshops

Nr. Veranstaltung Termin Leitung Ort
W1 Drumline 29.02.2020 Malte Steiner Stade
W2 Trompetenworkshop 26.09.2020 ? Stade
W3 Workshop „Auswendigspielen“ 31.10./01.11.20 Thomas Gansch (Mnozil-Brass) Stade/Cuxhaven
W4 Drumline 07.11.2020 Malte Steiner Stade

Bezirksspielleute Orchester

Nr. Veranstaltung Termin Leitung Ort
BSO I BSO 21. – 23.02.2020 Marcus Subat Jugendherberge Rotenburg
BSO II BSO 20. – 22.11.2020 Marcus Subat folgt

Für Rückfragen und/oder Anmeldungen zum BSO steht Ihnen Philipp Mertin unter kso(at)kmv-stade.de zur Verfügung.

KMV- Termine

Nr. Veranstaltung Termin Ort
KMV I Delegiertentagung 31.01.2020 Dornbusch
KMV II Musikerkongress 28.03.2020 Horneburg

NMV- Termine

Nr. Veranstaltung Termin Ort
NMV I Delegiertentagung 14. – 15.03.2020 Hedendorf (LK Stade)

Download Termine 2020

Workshop für Böhmflöten in Harsefeld

Der Workshop fand am 5. Oktober im Vereinsheim des Spielmannszug Harsefeld ein Workshop für Böhmflöten statt.

Als Dozent konnte Ingo Koch vom Marinemusikkorps Kiel gewonnen werden. Der gebürtige Eifler erhielt seinen ersten Flötenunterricht mit sieben Jahren. 2010 begann er sein Studium der Musik mit dem Hauptfach Querflöte. Dieses beendete er 2017 erfolgreich als Master of Music an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf in der Klasse von Prof. André Selbald.
Engagements während des Studiums z.B. bei den Duisburger und Dortmunder Philharmonikern, dem WDR-Rundfunkorchester oder den Bergischen Symphonikern konnte er wertvolle Orchestererfahrung sammeln.
Ein Stipendium der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“, der Richard Wagner Stiftung und ein Deutschland-Stipendium runden seinen bisherigen künstlerischen Werdegang ab. Seit Mai 2018 ist er Flötist im Marinemusikkorps.

Mit technische Übungen für Atmung und Ansatztechnik sowie Tonbildung arbeiteten die 12 Teilnehmer und ihr Dozent sich durch den Tag. Aber auch moderne Spieltechniken waren ein Thema und wurde mit Begeisterung ausprobiert von den Teilnehmern.

Vielen Dank an Ingo Koch für den tollen Workshop und Danke an den Spielmannszug Harsefeld für die Räumlichkeiten.

Tipps und Tricks in der Neuanfängerausbildung

Am vergangenen Samstag haben sich 7 Interessierte Flötisten und Schlagwerker über Tipps und Tricks in der Neuanfängerausbildung briefen lassen

Dabei ging es um das Thema Neuanfängergewinnung, was mache ich, wenn sie da sind und wie halte ich sie. Tamara Freudenthal präsentierte viele interessante Ansätze. Auch kleine praktische Übungen, um Luftströme richtig zu leiten bei den Flöten, durften nicht fehlen.


Die Teilnehmer haben viele gute Ideen mitgenommen und durch den intensiven Austausch untereinander auch Methoden anderer Vereine kennengelernt. 😉

IDEEN-EXPO bei der Fachleitertagung des NMV Samstag, 26. Oktober 2019, in Lilienthal


Liebe Mitmusikerinnen und –musiker,
bevor Ihr unten den geplanten Tagesablauf findet, möchten wir noch einige Erläuterungen zu den Stichpunkten auf der Vorderseite geben:
aufgrund unserer Eindrücke aus den letzten Fachleitertagungen (FLT), wollen wir in diesem Jahr den Tagungsverlauf verändern und zeitgemäßer durchführen. Wir werden mehr Platz für Gespräche in kleinen Gruppen bieten, um Wünsche, Ideen oder Kritik ungefiltert zu bekommen.
Bringt also gerne Themen mit!

Weiterlesen